Fünf Tage im Schloss

Nach der Vorlesung ein Zeichen mit Datum und Uhrzeit auf die Tafel gesetzt, fotografiert und weggewischt.

Am nächsten Tag auf die jeweils noch zu sehenden Spuren ein neues Zeichen gesetzt.

Am letzten Tag die feuchte Fläche mit den sich spiegelnden Fenstern und mir fotografiert.

Die Fotografien sind auf Holz montiert,  jeweils 30×40 cm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s